E-Procurement

E-Procurement. Das klingt erstmal kompliziert, bringt aber einen ganz einfachen Vorteil: Mehr Effizienz im Einkauf – durch individuelle elektronische Beschaffung.  

Und das geht so: Wir richten Ihnen eine individuelle Schnittstelle für den Datenaustausch ein. Hier binden wir Ihre Warenwirtschaft und Finanzbuchhaltung an, hinterlegen elektronische Kataloge und alle relevanten Daten. Ergebnis: Sie bestellen wie gewohnt, sparen sich aber den ganzen Papierkram: Keine Kataloge wälzen, keine Angebote einholen, keine Rechnungen an die Buchhaltung weitergeben. Prozesse werden transparent, standardisiert und somit Fehler aktiv vermieden. Und weil die lästigen Routineaufgaben entfallen, bleibt in der Beschaffung mehr Zeit für die wirklich wichtigen Aufgaben. 

All das lohnt sich: Nach Studien des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) senkt E-Procurement die Prozesskosten um durchschnittlich 30 Prozent. Mit KAUT-BULLINGER können Sie sich auf einen erfahrenen Partner in diesem Bereich verlassen: Täglich bedienen wir über 3.500 solcher individuellen Shoplösungen und berücksichtigen dabei praktisch alle gängigen Datenformate. Nutzen auch Sie dieses Potenzial – mit Ihrem individuellen Zugriff auf über 20.000 Artikel. 

Fakten auf einen Blick: 

  • Weniger Aufwand, weniger Kosten, weniger Fehler
  • Mehr Effizienz, mehr Transparenz, mehr Freiraum
  • Nachvollziehbar und revisionssicher
  • Kombinierbar mit ERP, Finanzbuchhaltung etc.

Prozesskostenoptimierung

Mit den E-Procurement-Lösungen von KAUT-BULLINGER optimieren wir Ihre Pozesse und senken Ihre Kosten für die Beschaffung von C-Artikeln deutlich. Wie das geht? Unsere umfangreichen Analysen zeigen, welche Aufträge Ihr Unternehmen vergeben hat und wie sich die Kosten aus den einzelnen Stellen zusammensetzen. Danach helfen wir Ihnen dabei, Ihr individuelles Sortiment und Ihre Bestellabläufe zu optimieren. Und das spart Zeit und Kosten.

Aussagekräftige Analysen

Bei Bedarf erstellt KAUT-BULLINGER  für Sie schnell und automatisch Statistiken darüber, in welcher Höhe welche Abteilung in Ihrem Unternehmen Aufträge vergeben hat. Oder wie sich die Bestellhöhen im Laufe des Jahres entwickelt haben. Außerdem können Sie die Beschaffung Ihrer Büroartikel gezielt steuern und behalten zum Beispiel den Überblick darüber, wie viele ökologische Produkte sich in Ihrem Sortiment befinden. Und können diesen Anteil erhöhen, wenn Sie das möchten. 

Gemeinsam zum Ziel

Wir kennen Ihre Anforderungen im Büroalltag und wissen, wie Sie Ihre Bestellabläufe verbessern können. Dabei bilden wir die Beschaffungs- und Zahlungsprozesse Ihres Unternehmens exakt ab. Das Ergebnis sind optimierte Prozesse mit höchster Transparenz.