Tintenpatronen/Druckerpatronen

Ich kenne den genauen Gerätename
z.B. Color LaserJet 4700

Ich brauche Hilfe bei der Geräteauswahl

Ihr Gerät ist Nicht dabei?

Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne! (0800) 666 99 01-1100 kundenservice@kautbullinger.de

Tintenpatronen/Druckerpatronen –
worauf achten und warum Qualität so wichtig ist

Viele nutzen sie täglich: Patronen gefüllt mit Tinte. Druckerpatronen gehören zur unverzichtbaren Grundausstattung eines jeden Büros oder sonstiger Unternehmen. Der reibungslose Ablauf ist sehr wichtig und dazu gehört auch das Drucken auf den verschiedensten Druckern, beispielsweise von HP, Brother, Kyocera, Pelikan oder Canon. Bei einem täglichen Betrieb sind Toner und Kartuschen sehr schnell leer, sodass ein häufiger Nachkauf ansteht. Die Auswahl ist groß und fällt oftmals nicht so einfach. Unser Kaufberater soll Ihnen dabei helfen, einen guten Überblick über Druckerpatronen und alles Wissenswerte rund um dieses Thema zu erhalten.

Tintenpatronen - aus dem Arbeitsalltag nicht wegzudenken

Wenn Sie planen, einen neuen Drucker zu kaufen, sollten Sie auch auf die Tintenpatronen für das Gerät achten, denn sie können die Druckkosten erheblich beeinflussen. Hier an der falschen Stelle zu sparen und die Qualität zu vernachlässigen, wäre ein großer Fehler, denn darunter leiden die Druckergebnisse. Bei der Tinte wird zwischen der Farbstofftinte und pigmentierten Tinte unterschieden. Letztere ist nicht wasserlöslich, also dokumentenecht. Die meisten neuen Druckerpatronen werden mit einem speziellen Chip versehen, der zum einen der Erkennung der Patrone im Gerät und zum anderen der Überwachung des Füllstandes dient. Daneben liefert er weitere Informationen, beispielsweise der bereits gedruckten Seitenanzahl des Druckauftrags. Die durch den verbauten Chip übermittelten Daten variieren je nach Hersteller.

Single-Ink-Patronen und Kompaktpatronen

Der wichtigste Teil der meisten Patronen ist der Tintentank. Zahlreiche Hersteller kombinieren mehrere Tanks in einer Patrone, was insbesondere bei Kombi-Patronen der Fall ist. Grundsätzlich wird zwischen Single-Ink-Patronen und Kompaktpatronen unterschieden: Während sich in Ersteren nur eine Farbe befindet, beinhalten Kompaktpatronen weitere Farben. Die Single-Ink-Patronen haben den Vorteil, dass, wenn die Farbe leer ist, ausschließlich diese und bei Kompaktpatronen unabhängig vom derzeitigen Füllstand die gesamte Patrone ausgetauscht werden muss. Während die einzelnen Patronen über keinen eigenen Druckkopf verfügen, da sich dieser direkt im Drucker befindet, ist er bei Mehrkammer-Farbpatronen in der Patrone eingebaut. Demzufolge erhält das Gerät mit jedem Wechsel einen neuen Druckkopf, was ein Vorteil ist. Die Tinte befindet sich bei Varianten mit Druckkopf im Körper der Patrone. Durch einen Unterdruck wird das Auslaufen der Tinte verhindert. Bei Druckerpatronen ohne Druckkopf ist im Inneren ein feiner Schwamm vorhanden, der die Tinte aufnimmt, die im Anschluss an den Druckkopf übergeben wird. Er ist überaus saugstark und sehr langlebig. Der Schwamm verliert selbst nach häufigem Gebrauch der Druckerpatronen nicht an Saugkraft.

Was bedeuten die Abkürzungen CMY, CMYK und RGB?

Sie haben sicher schon die Abkürzungen CMY und CMYK gehört: Die Buchstaben stehen für Cyan, was der Farbe blau entspricht, Magenta (Rot) und Yellow steht für Gelb. Das K bedeutet bei den CMYK Patronen "key plate". Hierbei handelt es sich um die schwarze Druckpalette. In der Kombination mit den anderen Farben wird ein qualitativ hochwertiger Farbdruck erreicht. Neben CMYK ist Ihnen wahrscheinlich auch schon die Abkürzung RGB ein Begriff: R = Rot, G = Gelb und B = Blau. Das RGB-Farbsystem sorgt mit den additiven Sekundärfarben dafür, dass die Farben echt dargestellt werden. Beim Druck wird es in das erwähnte CMYK-Farbmodell umgewandelt. Der RGB Modus bietet ein wesentlich größeres Farbspektrum.

Für jeden Bedarf die passenden Druckerpatronen

Die Zusammensetzung der Tintenpatronen variiert je nach Hersteller und Druckermodell. Daher benötigen Sie immer spezielle Tintenpatronen für den jeweiligen Drucker, den Sie verwenden. Sie erhalten beispielsweise Canon oder HP Tintenpatronen in unterschiedlichen Variationen für alle Zwecke. Die Tinte muss einigen Anforderungen gerecht werden: Sie darf innerhalb der Patrone nicht anfangen zu trocknen, muss aber auf dem Papier oder sonstigem Druckmedium dennoch ein wischfestes Druckergebnis erzielen und dies am besten möglichst schnell, denn Sie möchten wahrscheinlich nicht lange warten, bis Sie die gedruckten Blätter verwenden können.

Bei den Druckerpatronen auf Qualität achten

Die Drucker und das Papier sind in vielen Unternehmen von hoher Qualität, während die der Tintenpatronen oft vernachlässigt wird. Dabei ist die Hochwertigkeit der Druckergebnisse auch von den verwendeten Druckerpatronen abhängig. Sie sollten daher beim Kauf besonders auf die Qualität der Patronen achten. Sie sind einzeln oder preisgünstiger im Set erhältlich. Kaut-Bullinger hat alle gängigen und auch weniger geläufigen Tonerkartuschen und Druckerpatronen in bester Qualität auf Lager. Profitieren Sie daneben von einer schnellen Lieferung. Bestellen Sie hochwertige Tintenpatronen und Tonerkartuschen, um einen reibungslosen, durchgehenden Druckablauf sicherzustellen. Sie erhalten Toner & Tinte besonders günstig für Ihren gewerblichen Bedarf. Preisunterschiede machen sich vor allem beim Lasertoner schnell bemerkbar. Daher ist es für Unternehmen besonders lohnenswert, größere Mengen einzukaufen und unsere Sonderkonditionen zu nutzen. Haben Sie noch Fragen rund um den Drucker? KAUT-BULLINGER berät Sie gern bezüglich der Auswahl. Es gibt immer eine ideale Lösung hinsichtlich der Leistungsfähigkeit und Ökonomie. Nehmen Sie gern Kontakt auf, am besten per Telefon oder E-Mail. Wir stehen Ihnen zur Seite.

Vorteile von Originalpatronen

Profitieren Sie mit Originalpatronen von einer hervorragenden Druckqualität, langen Lebensdauer und optimalen Handhabung. Die Hersteller der Drucker kennen ihre Geräte genau und entwickeln Patronen bzw. Tonerkartuschen, welche bezüglich der Passform und Druckqualität optimal zum Drucker passen und perfekte Ergebnisse liefern. Sie setzen eine spezielle Technik ein, dank derer ein bestmögliches Zusammenspiel zwischen der Tinte, dem Papier und Drucker ermöglicht wird. Beim Kauf können Sie sicher sein, dass die Patronen einwandfrei funktionieren. Die Voraussetzung ist natürlich, dass Sie die Angaben des Herstellers beachten. Ebenso erwähnenswert ist der Faktor Garantiefall: Dies ist häufig ein großes Problem mit den Nicht-Original-Druckerpatronen. Wenn Sie einen Drucker kaufen, gewährt der Hersteller Ihnen eine Garantie. Kommt es innerhalb dieses Zeitraums zum Mangel oder Defekt des Geräts, ist er dazu verpflichtet, die ordnungsgemäße Funktion wiederherzustellen. Haben Sie keine Original-Patronen verwendet, kann es passieren, dass Sie eventuell keine Garantieansprüche haben. Dies ist beispielsweise möglich, wenn der Schaden am Drucker nachweisbar durch die nicht originale Patrone oder Tonerkartusche verursacht wurde. Daher sollten Sie sich für Original-Tintenpatronen entscheiden.

Zusammenfassung Druckerpatronen/Tintenpatronen

Der Drucker gehört inzwischen zur Standardausstattung in jedem Büro und vielen weiteren Unternehmen. Das Leben ohne Drucker ist heutzutage unvorstellbar, denn die vielen Schreibarbeiten sind nur schwer per Hand auszufüllen. In größeren Büros fallen immerhin täglich Tausende Druckaufträge an. Zum Drucker gehören natürlich ebenso Druckerpatronen oder auch Tintenpatronen. Hierbei handelt es sich um gefüllte Behälter, die in Druckern eingesetzt werden und die zum Drucken nötige Tinte liefern. Die Patronen werden in verschiedenen Bauformen hergestellt. Ärgern Sie sich häufig über zu schnell verblasste Farben, über Tinte, die schnell leer ist, oder andere Mängel? Achten Sie beim Kauf Ihrer Tintenpatronen auf Qualität, um von hervorragenden Druckergebnissen und einer Langlebigkeit zu profitieren. Es gibt für jeden Drucker die passenden Patronen.