KAUT-BULLINGER

B2B-Lösung

Mit unserer E-Procurement-Lösung haben Sie Ihre Kosten im Blick - mit Genehmigungsverfahren, Budgetgrenzen und vielen mehr.

Kaut-Bullinger B2B-Lösungen zur kostengünstigen Beschaffung von C-Artikeln

Individuelle Lösungen für Ihren Einkauf

Radiergummi, Büroklammern & Co. kosten nur ein paar Cent. Doch ihre Beschaffung ist aufwändig und unverhältnismäßig teuer. Deshalb haben wir eine E-Procurement-Lösung geschaffen, die sich wie maßgeschneidert Ihrer Beschaffung anpasst. Dank automatisierter Abläufe bestellen Sie Büroartikel nicht nur schnell, sondern behalten dabei auch den Überblick über alle laufenden Bestellprozesse. Das System integrieren wir in drei einfachen Schritten:

  • Schritt 1: Analyse
    Zunächst analysieren unsere Spezialisten, wie die Bestellvorgänge für Bürobedarf in Ihrem Unternehmen bislang ablaufen. So stellen wir fest, welche Funktionen des eProcurement-Systems Sie überhaupt benötigen und wünschen. Denn ob Sie lediglich unser unkompliziertes, elektronisches Bestellsystem nutzen wollen, eine automatisierte Rechnungsabwicklung bevorzugen oder eine statistische Auswertung Ihrer Einkäufe wünschen, entscheiden Sie selbst. Außerdem können wir auch dafür sorgen, dass ihr Lager entlastet wird und Ihre Beschaffungsdaten transparenter werden. Dazu binden wir gerne Ihr ERP-System an. Wenn Sie das möchten. 
  • Schritt 2: Sortiment festlegen
    Im zweiten Schritt legen wir mit Ihnen die Sortimentsstruktur fest: Dabei geht es zum Beispiel um die Anordnung der bestellbaren Waren auf der Benutzeroberfläche des E-Procurement-Systems, den Aufbau des Warenangebots und die Anbindung Ihrer Lieferanten. Ihre Mitarbeiter haben Zugriff auf alle Sortimente – und verwenden dazu die gleiche Benutzeroberfläche. Das ist übersichtlich und vereinfacht den Bestellvorgang. Sie bestimmen dabei, welche Abteilung oder Person welche Zugriffs- und Bestellrechte in Ihrem E-Procurement-System bekommt.
  • Schritt 3: Individuelle Anpassung
    Dank des modularen Aufbaus können wir das System jetzt genau an Ihr Unternehmen anpassen. Wir unterstützen Sie bei der Einführung des Systems, so dass einer effizienteren – und günstigeren – Beschaffung nichts mehr im Wege steht. Auch nach der Integration sind wir mit kompetenter Beratung und technischem Support jederzeit für Sie da.

Die Integration des E-Procurement-Systems - einfach und schnell

Einfache Integration
Technische Voraussetzungen? Keine. Die gesamte Bedienung und Administration des E-Procurement-Systems läuft über Ihren Internet-Browser. Falls gewünscht, binden wir die Anwendung an Ihr ERP-System an. Dabei gewährleisten wir die Sicherheit Ihrer Daten.

Einfache Bezahlung
Das KAUT-BULLINGER E-Procurement-System bietet Ihnen zwei Bezahlmöglichkeiten: Das Gutschriftenverfahren und das Rechnungsclearing. 

  1. Das Gutschriftenverfahren
    Beim Gutschriftenverfahren sammelt unser System zunächst alle Daten aus den Bestellungen und den gebuchten Wareneingängen. Nach Wunsch kann dazu auch die Lieferavise des Lieferanten dienen, die er noch vor der Lieferung Ihrer Ware an Sie gesendet hat. Das E-Procurement-System vergleicht dann, ob die Bestellungen wirklich bei Ihrem Unternehmen angekommen sind. Nun wird für den Lieferanten automatisch eine Gutschrift erzeugt, die nicht nur die zu zahlende Gesamtsumme aufweist, sondern auch alle Bestellungen den Abteilungen ihres Unternehmens zuordnet. Dieses Gutschriftenavis wird dann in Ihr ERP-System übertragen und  an Ihre Buchhaltung übermittelt, die damit die Begleichung der Rechnung übernehmen kann. 
  2. Das Rechnungsclearing
    Eine weitere Möglichkeit bietet das sogenannte Rechnungsclearing. Der Lieferant überträgt seine Rechnungen dabei elektronisch an SoProcure. Automatisch überprüft das System jetzt alle Rechnungen mit den aufgegebenen Bestellungen sowie der zu zahlenden Gesamtsumme. Erst dann wird die Rechnung automatisch freigegeben und auf elektronischem Wege in Ihr ERP-System überführt. Natürlich können Sie die Daten der Bestellung und der Rechnung jederzeit manuell nachkontrollieren. 

Regelmäßige Aktualisierung
Mit dem E-Procurement-System von KAUT-BULLINGER sind Sie immer auf dem neuesten Stand. Denn wir entwickeln unsere Software ständig weiter und garantieren Ihnen: 

  • mindestens drei Systemupdates pro Jahr – diese sind für Nutzer absolut einfach zu integrieren und erfordern keine aufwändigen Installationen
  • ständig neue Funktionalitäten, die sich am Markt orientieren
  • eine gleichbleibend hohe Qualität. Denn wir bleiben mit den Bestellern, Verantwortlichen und Lieferanten in permanentem Kontakt und optimieren unser System stetig.
     

So bleibt das E-Procurement System von KAUT-BULLINGER auch in Zukunft für die Bedürfnisse Ihres Unternehmens maßgeschneidert.

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne.

Stefan Hamatna, E-Business Manager (Product Owner E-Procurement) Abteilung E-Business

Ihr Stefan Hamatna

Susanne Fischer, E-Business Manager (Product Owner E-Marketplace) Abteilung E-Business

Ihre Susanne Fischer