KVT-Fastening GmbH

Individuelles Raumkonzept

Eine neue Etage mit individuellem Raumkonzept

KVT-Fastening ist ein renommierter Spezialist für hochwertige Verbindungsanwendungen und bietet Engineering-Lösungen, basierend auf dem breiten Produktportfolio führender Hersteller im Markt. Ob im Bereich Elektrotechnik, Automobil und Transport, Luft- und Raumfahrt, Maschinen- und Anlagenbau, Feinmechanik oder Medizintechnik - überall dort, wo es auf absolut sichere Verbindungen ankommt, sind leistungsstarke Lösungen von KVT-Fastening im Einsatz. Als kleine, aber extrem belastbare Details besetzen sie entscheidende Schlüsselpositionen.

KVT-Fastening begleitet Kunden aktiv bei der Lösungsfindung, vor allem bei individuellen Anforderungen. Ergänzt wird dieses Angebot durch innovative Werkzeuge und Maschinen sowie bei Bedarf durch die Integration in automatisierte Abläufe der Serienfertigung.

Ausgangssituation

Die KVT-Fastening GmbH expandiert und somit entsprechen sowohl die vorhandene Arbeitsfläche als auch die Arbeitsplätze nicht mehr den aktuellen Anforderungen des Unternehmens. Das Platzangebot ist für die zunehmende Anzahl der Mitarbeiter nicht mehr ausreichend. Daher wurde der Entschluss gefasst, das räumliche Angebot um eine leerstehende Etage im darüberliegenden Stockwerk zu erweitern.

 

Zielsetzung

Das Projekt bestand darin, das neue Großraumbüro in der freistehenden Etage des Gebäudes zu planen und auszustatten. Trotz der Größe der Fläche und der großen Anzahl an Mitarbeitern soll ein Büro mit Wohlfühlfaktor entstehen. Neben einer klaren Gliederung des Raumes steht die Flexibilität in der Anordnung der einzelnen Arbeitsplätze im Vordergrund, so dass das Unternehmen schnell auf Veränderungen und neue Anforderungen eines Mitarbeiters an seinen Arbeitsplatz reagieren kann.

Herausforderung

Eine große Anzahl an Mitarbeitern muss auf einer vergleichbar kleinen Fläche optimal und prozessorientiert verteilt werden. Das neu entstehende Großraumbüro soll klar strukturiert und mit ausreichend Staufläche ausgestattet werden, so dass sich die Mitarbeiter wohlfühlen und eine repräsentative Arbeitsfläche entsteht. Die Raumgröße sowie die Anzahl der Mitarbeiter erfordert zusätzlich eine Akustiklösung.

Nutzen und Vorteile

TEAM.WORK.SPACE von König + Neurath ist ein Einrichtungkonzept für das Arbeiten im Open Space. Das Mobiliar ist flexibel einsetzbar und modular aufgebaut. Es sind vielseitige Arbeitsorganisationen möglich. Das Unternehmen kann bei neuen Anforderungen die Raumgestaltung entsprechend individuell verändern. Das Konzept schließt eine Akustiklösung in Form von Screens ein, die sowohl Sichtschutz und Schallabsorption bieten. Das sind leichte Paneelstellwände, die direkt und magnetisch am Schreibtisch adaptiert oder freistehend eingesetzt werden können.

Die Ausstattung der Arbeitsplätze ist an die Bedürfnisse der Mitarbeiter und an die räumlichen Gegebenheiten angepasst. Das Mobiliar ist flexibel und erfüllt jederzeit neu auftretende Anforderungen. Durch das neue Großraumbüro ist alles kompakt zusammen auf einer Fläche, wodurch kurze Wege entstehen. Die Akustikelemente schaffen eine angenehme Atmosphäre mit Wohlfühlcharakter, in der prozessorientiertes Arbeiten möglich ist.

Fazit und Ausblick

Bei dem eingesetzten Mobiliar von König + Neurath handelt es sich um flexible und modulare Arbeitsplätze, die auch in den kommenden Jahren dem wachsenden Unternehmen KVT-Fastening GmbH gerecht werden. Trotz der großen Fläche schafft das moderne Mobiliar mit integrierter Akustiklösung einen Wohlfühlcharakter und gibt der Fläche eine Struktur. Das Unternehmen plant einen Neubau mit Logistikgebäude, in den das Konzept TEAM.WORK.SPACE von König + Neurath aufgrund seiner Flexibilität übernommen und bei Bedarf erweitert werden kann.

KVT-Fastening GmbH

© by KAUT-BULLINGER Office + Solution GmbH