Neue Kreativität: 3D-Druck 

Durch den Einsatz von 3D-Druckern werden Produktentwicklungszyklen extrem verkürzt. Neue Produkte können schneller auf den Markt gebracht werden, da kostspielige Fehler reduziert werden können. Sämtliche Phasen des Prototypings können dabei hausintern abgewickelt werden. 

Ihre 3D-CAD-Entwürfe werden zu physischen Modellen: halten Sie das Modell in der Hand, prüfen Sie Form-, Passgenauigkeit und Funktionalität. Testen Sie gummiartige Griffe an einem ergonomischen Gerät oder produzieren Endprodukte in Kleinserie. 

3D-Druck bei KAUT-BULLINGER

3D Druck in Vollfarbe – die HP Jet Fusion Serie macht's möglich!

Das 3D-Druck-Portfolio von HP wird durch die beiden Modelle HP Jet Fusion 300 und 500 erweitert. Ersmals ist es für Anwender möglich, technische Funktionsteile (Thermoplaste) in Vollfarbe, Schwarz oder Weiß mit „Voxel Control“ in einem Bruchteil der Zeit zu produzieren, die andere Lösungen bislang benötigten.

Die bestehende 3D-Industrielösung Jet Fusion 3200 / 4200 / 4210, die sich durch niedrigste Stückkosten auszeichnet und für den Einsatz im Produktionsumfeld konzipiert ist, wird durch die Jet Fusion 300 / 500-Serie ergänzt. HP schafft durch die neue 3D-Druckerserie für Nutzer seiner großen Multi Jet Fusion-Lösungen die Möglichkeit, neue Designs und Anwendungen in ein- und demselben Prozess zu entwerfen und zu produzieren.

Weitere Informationen zu den HP Jet Fusion-Systemen >>

Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt ...

In folgenden Branchen wird 3D-Druck eingesetzt:

  • Luft- und Raumfahrtindustrie
  • Automobilindustrie
  • Medizin- und Zahntechnik
  • Verpackungsindustrie
  • Handels- und Konsumgüter
  • Verteidigungsindustrie

Anwendungen:

  • Konzeptentwicklung (Architekturmodelle, Ergonomie, Marketing und Design)
  • Gebrauchsfertige Bauteile
  • Funktionsprototypen (Simuliertes Overmolding)
  • Zukunftsweisende Anwendungen (MRT Komponenten, Optimierte Stützvorrichtungen)
  • Werkzeuge für die Fertigung
  • Nachbearbeitung

Ihre passenden Ansprechpartner für den Bereich 3D-Druck:

Joachim Kaiser, Vertrieb und Support CAD/IT Zeichentechnik

Kaut-Bullinger ist Autodesk® Silber-Partner. Wir erfüllen strenge Vorgaben von Autodesk hinsichtlich der Branchenerfahrung für Architektur, Engineering und Konstruktion mit der entsprechenden Mitarbeiterqualifizierung und wir haben erfolgreich die für diese Stufe erforderlichen Schulungen absolviert.

Ihr Joachim Kaiser

Matthias Schildmann, Kundenbetreuung Engineering/Imaging Zeichentechnik

HP setzt im 3D Druck neue Maßstäbe. Ab sofort können Prototypen und funktionale Teile auf eine ganz neue Art und Weise gefertigt werden. Wir beraten Sie gerne oder zeigen Ihnen die Funktionen der HP Jet Fusion Modelle live in unserem Showroom in Taufkirchen.

Ihr Matthias Schildmann